LEITBILD

VISION

Unsere Vision ist eine Welt, in der alle Menschen Bildung erhalten, die sie befähigt, ihre Gemeinschaften verantwortungsvoll und zum Wohle aller zu gestalten.

MISSION

Wir ermöglichen Donatorinnen und Donatoren, ihre philanthropischen Vorhaben zu verwirklichen, indem wir Lokalpartner darin unterstützen, bedürftigen Menschen eine hochwertige Ausbildung zu ermöglichen.

WERTE

Christliche Grundhaltung:

  • Solidarität
  • Gerechtigkeit
  • Friede
  • Menschenwürde
  • Familienwerte

STRATEGIE

Mit unserem etablierten Projektzentrum bieten wir Donatoren massgeschneiderte Lösungen für die Umsetzung ihrer philanthropischen Ideen und Vorhaben an.

Bei den Bildungsprojekten legen wir den Fokus auf die Ausbildung von Ausbildnern sowie die Förderung von Frauen und Kindern.

GESCHICHTE

Die Limmat Stiftung wurde am 13. März 1972 in Zürich (Schweiz) gegründet und ist die älteste Dachstiftung der Schweiz. Als unabhängige, gemeinnützige und international tätige Stiftung steht sie unter Bundesaufsicht. Sie ist steuerbefreit und politisch, religiös sowie ethnisch ungebunden.

  • #subfoundation-aurora

    AURORA

    Gründungsjahr: 1983

    Zweck: Unterstützung von Institutionen oder gemeinnützigen Projekten in Italien, besonders Bildungsprojekte für Jugendliche.

    Projektinvestition pro Jahr (CHF): 40'000

  • #subfoundation-bernina

    BERNINA

    Gründungsjahr: 1972

    Zweck: Unterstützung von Projekten vor allem in den Bereichen Erziehung, Ausbildung von Ausbildnern und Sozialhilfe, aber auch in anderen als gemeinnützig anerkannten Sektoren in Europa sowie auf anderen Kontinenten.

    Projektinvestition pro Jahr (CHF): 2 Mio.

  • #subfoundation-boreal

    BOREAL

    Gründungsjahr: 2010

    Zweck: Verbesserung der Lebensbedingungen bedürftiger Menschen durch die Unterstützung von Projekten im Bereich der formalen und nicht formalen Bildung sowie des öffentlichen und privaten Gesundheitswesens, insbesondere in Lateinamerika und Afrika.

  • #subfoundation-constance

    CONSTANCE

    Gründungsjahr: 2009

    Zweck: Unterstützung von Initiativen öffentlichen Interesses, vor allem die Ausbildung auf allen Ebenen und Hilfe für Menschen in Not (mit Fokus auf erzieherische und soziale Tätigkeiten der Schwestern der Heiligen Maria vom Herzen Jesu).

    Projektinvestition pro Jahr (CHF): 330'000

    Projektbeispiel:

  • #subfoundation-cpam

    CPAM

    Gründungsjahr: 2021

    Zweck: Förderung besserer Lebensbedingungen für die hilfsbedürftigsten Menschen in den ärmsten Ländern der Welt. Dabei wird besonders die Ausbildung stark benachteiligter alleinstehender Frauen untersützt.

    Merkmale: Zustiftung wurde von einer anderen Dachstiftung transferiert

  • #subfoundation-jepa

    JEPA-LIMMAT

    Gründungsjahr: 1995

    Zweck: Beitrag zum Fortschritt der Entwicklungsländer durch höhere Bildung und kommunale Entwicklungsprojekte.

    Zustifter: Alberto Ciferri

    Projektinvestition pro Jahr (CHF): 10'000

    WEITERE INFORMATIONEN

  • #subfoundation-karl-lukas

    Patronat Karl Lukas Honegger (PKLH)

    Gründungsjahr: 1993

    Zweck: Die Werke des Stifters der Spekulation zu entziehen und die bedeutenden Werke als Sammlung zu erhalten sowie der Öffentlichkeit zugänglich zu machen.

    Zustifter: Karl Lukas Honegger

    Projektinvestition pro Jahr (CHF): 15'000

    WEITERE INFORMATIONEN

  • #subfoundation-nazaret-nge

    NAZARET GLOBAL EDUCATION (NGE)

    Gründungsjahr: 2022

    Zweck: Unterstützung von Initiativen öffentlichen Interesses, insbesondere im Bereich der Bildung auf allen Ebenen und des sozialen Fortschritts. Um diese Ziele zu erreichen, führt die Stiftung entweder eigene Bildungsprojekte durch oder arbeitet mit renommierten gemeinnützigen Organisationen im betreffenden Bereich zusammen.

  • #subfoundation-pia-ida

    Pia Ida

    Gründungsjahr: 2019

    Zweck: Unterstützung von Ausbildung und Gesundheit von bedürftigen Kindern sowie Jugendlichen in Entwicklungsländern und der Schweiz.

    Merkmale: Per Absorptionsfusion als Zustiftung entstanden

    Projektinvestition pro Jahr (CHF): 15'000

  • #subfoundation-rhein

    Rhein

    Gründungsjahr: 1983

    Zweck: Unterstützung von Institutionen oder gemeinnützigen Projekten besonders im Ausland, aber auch in der Schweiz. Vor allem die Bereiche Erziehung, Ausbildung und der Sozialhilfe stehen dabei im Fokus.

    Projektinvestition pro Jahr (CHF): 1'500'000

    Projektbeispiel:

  • #subfoundation-rosenbühl

    Rosenbühl

    Gründungsjahr: 2004

    Zweck: Der Zweck der Zustiftung Rosenbühl stimmt mit dem Zweck der Limmat Stiftung überein. Im Rahmen dieses Zweckes nimmt Rosenbühl ausschliesslich zweckgebundene Fonds auf und hat kein Eigenkapital.

    Merkmale: Beherbergt zweckgebundene Fonds

    Projektinvestition pro Jahr (CHF): 1'300'000

    Projektbeispiel:

  • #subfoundation-scoluniv

    Scoluniv

    Gründungsjahr: 2020

    Zweck: Christlich inspirierte und als gemeinnützig anerkannte Privatinitiativen, welche die Schul- und Hochschulbildung in den Ländern der Frankophonie, insbesondere in Madagaskar, unterstützen.

    Merkmale: Als Endowment konzipiert

    Projektinvestition pro Jahr (CHF): 200'000

    Projektbeispiele:

  • #subfoundation-sfez
  • #subfoundation-street-children

    Strassenkinder

    Gründungsjahr: 1995

    Zweck: Verbesserung der Lebensbedingungen und Erleichterung einer besseren Zukunft prioritär für die eigentlichen Strassenkinder (d.h. heim und familienlose Kinder), dann auch allgemein für Kinder, die besonders hilfsbedürftig sind.

    Projektinvestition pro Jahr (CHF): 400'000

    Projektbeispiele:

  • #subfoundation-tamaro

    FONDAZIONE TAMARO

    Gründungsjahr: 2000

    Zweck: Einsatz hauptsächlich für Kinder, Jugendliche, ältere Menschen und Frauen, ohne geografische Begrenzung.

    Zustifterin: Susanna Tamaro

    Merkmale: Vermögen besteht aus Autorenrechten

    Projektinvestition pro Jahr (CHF): 40'000

  • Aurora

    AURORA

    Gründungsjahr: 1983

    Zweck: Unterstützung von Institutionen oder gemeinnützigen Projekten in Italien, besonders Bildungsprojekte für Jugendliche.

    Projektinvestition pro Jahr (CHF): 40'000

  • Bernina

    BERNINA

    Gründungsjahr: 1972

    Zweck: Unterstützung von Projekten vor allem in den Bereichen Erziehung, Ausbildung von Ausbildnern und Sozialhilfe, aber auch in anderen als gemeinnützig anerkannten Sektoren in Europa sowie auf anderen Kontinenten.

    Projektinvestition pro Jahr (CHF): 2 Mio.

  • Boreal

    BOREAL

    Gründungsjahr: 2010

    Zweck: Verbesserung der Lebensbedingungen bedürftiger Menschen durch die Unterstützung von Projekten im Bereich der formalen und nicht formalen Bildung sowie des öffentlichen und privaten Gesundheitswesens, insbesondere in Lateinamerika und Afrika.

  • Constance

    CONSTANCE

    Gründungsjahr: 2009

    Zweck: Unterstützung von Initiativen öffentlichen Interesses, vor allem die Ausbildung auf allen Ebenen und Hilfe für Menschen in Not (mit Fokus auf erzieherische und soziale Tätigkeiten der Schwestern der Heiligen Maria vom Herzen Jesu).

    Projektinvestition pro Jahr (CHF): 330'000

    Projektbeispiel:

  • CPAM

    CPAM

    Gründungsjahr: 2021

    Zweck: Förderung besserer Lebensbedingungen für die hilfsbedürftigsten Menschen in den ärmsten Ländern der Welt. Dabei wird besonders die Ausbildung stark benachteiligter alleinstehender Frauen untersützt.

    Merkmale: Zustiftung wurde von einer anderen Dachstiftung transferiert

  • Jepa

    JEPA-LIMMAT

    Gründungsjahr: 1995

    Zweck: Beitrag zum Fortschritt der Entwicklungsländer durch höhere Bildung und kommunale Entwicklungsprojekte.

    Zustifter: Alberto Ciferri

    Projektinvestition pro Jahr (CHF): 10'000

    WEITERE INFORMATIONEN

  • K.L. Honegger

    Patronat Karl Lukas Honegger (PKLH)

    Gründungsjahr: 1993

    Zweck: Die Werke des Stifters der Spekulation zu entziehen und die bedeutenden Werke als Sammlung zu erhalten sowie der Öffentlichkeit zugänglich zu machen.

    Zustifter: Karl Lukas Honegger

    Projektinvestition pro Jahr (CHF): 15'000

    WEITERE INFORMATIONEN

  • Nazaret Global Education

    NAZARET GLOBAL EDUCATION (NGE)

    Gründungsjahr: 2022

    Zweck: Unterstützung von Initiativen öffentlichen Interesses, insbesondere im Bereich der Bildung auf allen Ebenen und des sozialen Fortschritts. Um diese Ziele zu erreichen, führt die Stiftung entweder eigene Bildungsprojekte durch oder arbeitet mit renommierten gemeinnützigen Organisationen im betreffenden Bereich zusammen.

  • Pia Ida

    Pia Ida

    Gründungsjahr: 2019

    Zweck: Unterstützung von Ausbildung und Gesundheit von bedürftigen Kindern sowie Jugendlichen in Entwicklungsländern und der Schweiz.

    Merkmale: Per Absorptionsfusion als Zustiftung entstanden

    Projektinvestition pro Jahr (CHF): 15'000

  • Rhein

    Rhein

    Gründungsjahr: 1983

    Zweck: Unterstützung von Institutionen oder gemeinnützigen Projekten besonders im Ausland, aber auch in der Schweiz. Vor allem die Bereiche Erziehung, Ausbildung und der Sozialhilfe stehen dabei im Fokus.

    Projektinvestition pro Jahr (CHF): 1'500'000

    Projektbeispiel:

  • Rosenbühl

    Rosenbühl

    Gründungsjahr: 2004

    Zweck: Der Zweck der Zustiftung Rosenbühl stimmt mit dem Zweck der Limmat Stiftung überein. Im Rahmen dieses Zweckes nimmt Rosenbühl ausschliesslich zweckgebundene Fonds auf und hat kein Eigenkapital.

    Merkmale: Beherbergt zweckgebundene Fonds

    Projektinvestition pro Jahr (CHF): 1'300'000

    Projektbeispiel:

  • Scoluniv

    Scoluniv

    Gründungsjahr: 2020

    Zweck: Christlich inspirierte und als gemeinnützig anerkannte Privatinitiativen, welche die Schul- und Hochschulbildung in den Ländern der Frankophonie, insbesondere in Madagaskar, unterstützen.

    Merkmale: Als Endowment konzipiert

    Projektinvestition pro Jahr (CHF): 200'000

    Projektbeispiele:

  • SfEZ
  • Strassenkinder

    Strassenkinder

    Gründungsjahr: 1995

    Zweck: Verbesserung der Lebensbedingungen und Erleichterung einer besseren Zukunft prioritär für die eigentlichen Strassenkinder (d.h. heim und familienlose Kinder), dann auch allgemein für Kinder, die besonders hilfsbedürftig sind.

    Projektinvestition pro Jahr (CHF): 400'000

    Projektbeispiele:

  • Tamaro

    FONDAZIONE TAMARO

    Gründungsjahr: 2000

    Zweck: Einsatz hauptsächlich für Kinder, Jugendliche, ältere Menschen und Frauen, ohne geografische Begrenzung.

    Zustifterin: Susanna Tamaro

    Merkmale: Vermögen besteht aus Autorenrechten

    Projektinvestition pro Jahr (CHF): 40'000

  • #earmakedfunds-aluna

    Aluna

    Gründungsjahr: 1997

    Zweck: Institut Aluna für behinderte Kinder und Jugendliche in Caratagena / Kolumbien.

    Projektinvestition pro Jahr (CHF): 20.000

    Projektbeispiel:

  • #earmakedfunds-ds-cefim

    Dual System CEFIM

    Gründungsjahr: 2021

    Zweck: Entwicklung Dual Training in Bolivien

    Projektinvestition pro Jahr (CHF): 50.000

  • #earmakedfunds-drohobytch

    Drohobytch

    Gründungsjahr: 2018

    Zweck: Zentrum für christliche Ausbildung in Drohobytch / Ukraine

  • #earmakedfunds-edu-sante

    Education et Santé

    Gründungsjahr: 2009

    Zweck: Stipendien Krankenschwestern-schule ISSI in Kinshasa / D.R. Kong

    Projektinvestition pro Jahr (CHF): 2.000

    Projektbeispiel:

  • #earmakedfunds-elisabeth

    Elisabeth

    Gründungsjahr: 2021

    Zweck: Unterstützung bedürftiger Menschen in Entwicklungsländern, insbesondere Kinder, Jugendliche und Frauen, durch ausbildungsbezogene Sozialprojekte, die von lokalen Organisationen durchgeführt werden.

    Projektinvestition pro Jahr (CHF): 150.000

    Projektbeispiel:

  • #earmakedfunds-esmeralda

    Esmeralda

    Gründungsjahr: 2018

    Zweck: Verbesserung der Lebensbedingungen und Ermöglichung einer besseren Zukunft für besonders bedürftige Menschen (Arme, Obdachlose, Behinderte, Straßenkinder usw.), besonders in Griechenland.

    Merkmale: Frühere Zustiftung (mit Restbestand zu einem Fonds umgewandelt)

  • #earmakedfunds-ecc

    Esmeralda Charity Cup

    Gründungsjahr: 1996

    Zweck: Strassenkinderprojekte in Kolumbien

    Merkmale: Esmeralda Charity Cup Golfturniere

    Projektinvestition pro Jahr (CHF): 140.000

    Projektbepsiele:

  • #earmakedfunds-fonbec

    Fonbec

    Gründungsjahr: 2019

    Zweck: Stipendien in Argentinien

  • #earmakedfunds-fap

    Fonds für Ausbil­dungspro­jekte (FAP)

    Gründungsjahr: 1998

    Zweck: Unterstützung von Ausbildungsprojekten, besonders für Frauen

    Projektinvestition pro Jahr (CHF): 40.000

  • #earmakedfunds-hellas

    Hellas

    Gründungsjahr: 2020

    Zweck: Bildungsprojekte in Griechenland

    Projektinvestition pro Jahr (CHF): 200.000

    Projekte:

  • #earmakedfunds-endowment-iwoka

    Endowment Iwoka

    Gründungsjahr: 2021

    Zweck: Projekt Iwoka in Pereira / Kolumbien

    Merkmale: Endowment

  • #earmakedfunds-kamalini

    Kamalini

    Gründungsjahr: 2016

    Zweck: Unterstützung des Projektes Kamalini

    Projektbeispiel:

  • #earmakedfunds-kinder-ch

    Kinder CH

    Gründungsjahr: 2008

    Zweck: Bedürftige Kinder und Familien in der Schweiz

    Projektinvestition pro Jahr (CHF): 30.000

    Projekte:

  • #earmakedfunds-pro-libanon

    Pro Libanon

    Gründungsjahr: 2021

    Zweck: Unterstützung von Frauenprojekten im Libanon, insbesondere in ländlichen Gebieten. Die Initativen werden von PRODES gefördert oder durchgeführt.

    Projektinvestition pro Jahr (CHF): 20.000

    Projektbeispiel:

  • #earmakedfunds-madagaskar

    Madagaskar

    Gründungsjahr: 2018

    Zweck: Projekte CERES und SESAME

    Projektinvestition pro Jahr (CHF): 50.000

    Projektbeispiele:

  • #earmakedfunds-monkole

    Monkole

    Gründungsjahr: 2004

    Zweck: Untertützung des Spitals Monkole in Kinshasa / D.R. Kongo

    Projektbeispiel:

  • #earmakedfunds-saberes-carvajal

    Saberes Carvajal

    Gründungsjahr: 2011

    Zweck: Projekte für Tagesmütter in Kolumbien

    Projektinvestition pro Jahr (CHF): 75.000

    Projektbeispiel:

  • Aluna

    Aluna

    Gründungsjahr: 1997

    Zweck: Institut Aluna für behinderte Kinder und Jugendliche in Caratagena / Kolumbien.

    Projektinvestition pro Jahr (CHF): 20.000

    Projektbeispiel:

  • Dual System CEFIM

    Dual System CEFIM

    Gründungsjahr: 2021

    Zweck: Entwicklung Dual Training in Bolivien

    Projektinvestition pro Jahr (CHF): 50.000

  • Drohobytch

    Drohobytch

    Gründungsjahr: 2018

    Zweck: Zentrum für christliche Ausbildung in Drohobytch / Ukraine

  • Education et Santé

    Education et Santé

    Gründungsjahr: 2009

    Zweck: Stipendien Krankenschwestern-schule ISSI in Kinshasa / D.R. Kong

    Projektinvestition pro Jahr (CHF): 2.000

    Projektbeispiel:

  • Elisabeth

    Elisabeth

    Gründungsjahr: 2021

    Zweck: Unterstützung bedürftiger Menschen in Entwicklungsländern, insbesondere Kinder, Jugendliche und Frauen, durch ausbildungsbezogene Sozialprojekte, die von lokalen Organisationen durchgeführt werden.

    Projektinvestition pro Jahr (CHF): 150.000

    Projektbeispiel:

  • Esmeralda

    Esmeralda

    Gründungsjahr: 2018

    Zweck: Verbesserung der Lebensbedingungen und Ermöglichung einer besseren Zukunft für besonders bedürftige Menschen (Arme, Obdachlose, Behinderte, Straßenkinder usw.), besonders in Griechenland.

    Merkmale: Frühere Zustiftung (mit Restbestand zu einem Fonds umgewandelt)

  • Esmeralda Charity Cup

    Esmeralda Charity Cup

    Gründungsjahr: 1996

    Zweck: Strassenkinderprojekte in Kolumbien

    Merkmale: Esmeralda Charity Cup Golfturniere

    Projektinvestition pro Jahr (CHF): 140.000

    Projektbepsiele:

  • Fonbec

    Fonbec

    Gründungsjahr: 2019

    Zweck: Stipendien in Argentinien

  • Fonds für Ausbildungsprojekte

    Fonds für Ausbil­dungspro­jekte (FAP)

    Gründungsjahr: 1998

    Zweck: Unterstützung von Ausbildungsprojekten, besonders für Frauen

    Projektinvestition pro Jahr (CHF): 40.000

  • Hellas

    Hellas

    Gründungsjahr: 2020

    Zweck: Bildungsprojekte in Griechenland

    Projektinvestition pro Jahr (CHF): 200.000

    Projekte:

  • Endowment Iwoka

    Endowment Iwoka

    Gründungsjahr: 2021

    Zweck: Projekt Iwoka in Pereira / Kolumbien

    Merkmale: Endowment

  • Kamalini

    Kamalini

    Gründungsjahr: 2016

    Zweck: Unterstützung des Projektes Kamalini

    Projektbeispiel:

  • Kinder CH

    Kinder CH

    Gründungsjahr: 2008

    Zweck: Bedürftige Kinder und Familien in der Schweiz

    Projektinvestition pro Jahr (CHF): 30.000

    Projekte:

  • Pro Libanon

    Pro Libanon

    Gründungsjahr: 2021

    Zweck: Unterstützung von Frauenprojekten im Libanon, insbesondere in ländlichen Gebieten. Die Initativen werden von PRODES gefördert oder durchgeführt.

    Projektinvestition pro Jahr (CHF): 20.000

    Projektbeispiel:

  • Madagaskar

    Madagaskar

    Gründungsjahr: 2018

    Zweck: Projekte CERES und SESAME

    Projektinvestition pro Jahr (CHF): 50.000

    Projektbeispiele:

  • Monkole

    Monkole

    Gründungsjahr: 2004

    Zweck: Untertützung des Spitals Monkole in Kinshasa / D.R. Kongo

    Projektbeispiel:

  • Saberes Carvajal

    Saberes Carvajal

    Gründungsjahr: 2011

    Zweck: Projekte für Tagesmütter in Kolumbien

    Projektinvestition pro Jahr (CHF): 75.000

    Projektbeispiel:

ECKDATEN

FINANZIELLE HIGHLIGHTS

KAPITALRENDITE 10-JAHRESDURCHSCHNITT (IN CHF)

2021

7,0%

2020

4,8%

2019

4,8%

SUMME EINNAHMEN FÜR PROJEKTE (IN CHF 1’000)
SUMME UNTERSTÜTZTE PROJEKTE (IN CHF 1’000)

VERWALTUNGSKOSTEN VERGLICHEN MIT GESAMTAUFWAND
(Mittelwerte 2017-2021)

Gesamtaufwand 6.9 Mio CHF

OPERATIONELLE HIGHLIGHTS

2020

2019

2018

  • Number of ongoing projects
  • Countries of funded projects
  • Countries with ongoing projects
  • Subfoundations within the Limmat Foundation
  • Earmarked Funds within the Limmat Foundation
  • Full-time employees

ANZAHL DER LAUFENDEN PROJEKTE

ANZAHL DER ZUSTIFTUNGEN UND FONDS

STELLENPROZENTE MITARBEITER

Alle weiteren Eckdaten finden Sie im Finanzbericht im Jahresbericht der Limmat Stiftung.

STIFTUNGSRAT

Xavier Boutin – Jean de Skowronski – Tina Huber-Purtschert – Andrea Vigevani – Elisabeth András (Präsidentin) –
Marguerite Zimmermann – Cédric George – Alberto Ribera – Michele Zorzi 

Xavier Boutin - Jean de Skowronski - Tina Huber-Purtschert - Andrea Vigevani - Elisabeth András (Präsidentin) - Marguerite Zimmermann - Cédric George - Alberto Ribera - Michele Zorzi

PATRONATSKOMITEE

Die folgenden Persönlichkeiten sind Mitglieder des Patronatskomitees der Limmat Stiftung und unterstützen die Aktivitäten der Stiftung.

Jeroo Billimoria, Gründerin von Child Helpline International, One Family Foundation und Mitbegründerin von Catalyst 2030

Maria Del Rosario Carvajal, ehemalige Präsidentin der Fundación Carvajal,
Cali / Kolumbien

Prof. Luis Fernando Cruz, ehemaliger Rektor Universidad Libre, Cali / Kolumbien

Dr. Mark R. Hoenig, ehemaliges Mitglied des Verwaltungsrats, Egon Zehnder International

Dr. Gabi Huber, alt Nationalrätin, FDP – Die Liberalen

Michel M. Liès, VR-Präsident der Zurich Insurance Group AG

Dr. Arthur Loepfe, alt Nationalrat, Die Mitte

S. K. u. K. H. Erzherzog Rudolf von Österreich

Prof. Dr. Robert Purtschert, em. Direktor des Instituts für Verbands-, Stiftungs- und Genossenschafts-Management (VMI), Fribourg

Yves Serra, VR-Präsident der Georg Fischer AG

Susanna Tamaro, Schriftstellerin

Pirmin Zurbriggen, Olympiasieger

TEAM

Thomas Buck – Stavros Lapsanidis – Isabel Probst – Ignasi Fainé – Lisa Meier – François Geinoz – Juan Alarcon – Ana von Bock –
André Meier – Beatrice Thelen – Philipp Landolt

Thomas Buck – Stavros Lapsanidis – Isabel Probst – Ignasi Fainé – Lisa Meier – François Geinoz – Juan Alarcon – Ana von Bock – André Meier – Beatrice Thelen – Philipp Landolt

TEAM

François Geinoz, Executive Director
Ignasi Faine, Project Director
André Meier, Financial Director

Thomas Buck, Assistent, Patronat K.L. Honegger
Philipp Landolt, Management Support
Stavros Lapsanidis, Finance and Projects
Lisa Meier, Communication and Events
Isabel Probst, Partnerships Development
Beatrice Thelen, Communication and Projects
Ana von Bock, Internationale Programs
Juan J. Alarcon

 
EN | DE
 
ESMERALDA CHARITY CUP
DONATION ACCOUNT
MEDIA
NEWSLETTER
ESMERALDA CHARITY CUP
SPENDENKONTO
MEDIA
NEWSLETTER