Integration ehemaliger Kindersoldaten in die Gesellschaft

Kolumbien Das Programm «Träume schaffen» hat in Kolumbien einen Vorbildcharakter und ist sehr erfolgreich. Es richtet sich an Jugendliche zwischen 14 und 18 Jahren, die bewaffneten Gruppen angehörten und in den Konflikt in Kolumbien involviert waren. Ziel des Projekts ist die erfolgreiche soziale, familiäre und gesellschaftliche Reintegration der Betroffenen. Zudem werden die Jugendlichen in ihrer […]

Saberes

Saberes Kolumbien In vielen Gemeinden Kolumbiens werden Kinder von Tagesmüttern betreut. Diese besitzen jedoch kaum eine abgeschlossene Schulbildung und im Umgang mit Kindern häufig keinerlei Fachwissen. Die Möglichkeit zur Absolvierung einer qualitativen Fachausbildung im Bereich der frühkindlichen Erziehung ist in vielen Regionen Kolumbiens nicht vorhanden. Innerhalb der Schulungen von «Saberes» erlernen die Tagesmütter den professionellen […]

Ausbildung in der Landwirtschaft

Kolumbien Die Wirtschaft der Region Antioquia in Kolumbien generiert ihren Ertrag aus dem Anbau und Verkauf verschiedener Produkte, zum Beispiel Kaffee und Zitrusfrüchte. Ebenso die Viehzucht stellt für die sechs Millionen Einwohner eine wichtige Einnahmequelle dar. Aufgrund der grossen Armut sehen vor allem Jugendliche den illegalen Handel als ihre einzige Möglichkeit zur Finanzierung ihres Lebens. […]

Schulung frühkindlicher Erziehung bei kognitiver Behinderung

Kolumbien Forschungsergebnisse sowie praktische Erfahrungswerte zur körperlichen und geistigen Entwicklung von Kindern bestätigen, dass besonders in den ersten Lebensjahren das familiäre Umfeld eine sehr zentrale Rolle spielt. Um die Lebensqualität behinderter Kinder als auch ihrer Familien zu verbessern, ermöglicht dieses Projekt pädagogischen Fachkräften eine qualitativ hochwertige Schulung. Diese vermittelt ihnen wertvolle Fähigkeiten für ihre tägliche […]