Jubiläumsprojekte in Bolivien, Kenia und im Libanon

05.10.2022

Diese Jahr feiert die Limmat Stiftung ihr 50. Jubiläum. Damit auch Menschen in Not an diesem Ereignis teilhaben können, hat die Limmat Stiftung drei Jubiläumsprojekte in drei verschiedeneren Ländern ausgewählte. In allen drei Projekten in Bolivien, Kenia und im Libanon spiegelt sich die Mission der Limmat Stiftung „Entwicklung durch Ausbildung“ wider.

Dank der Projekte im Tourismus- sowie Gaststättengewerbe erhält das Personal eine eingehende Schulung, wie es sein derzeitiges System auf das duale System mit parallelen Phasen in Theorie und Praxis umstellen kann. In der Schweiz sowie anderen europäischen Ländern ist das duale System bereits erfolgreich etabliert und bringt große Vorteile mit sich. Das vermittelte theoretische sowie praktische Wissen qualifiziert die Lernenden für ihren Bereich und ermöglicht ihnen, ihre unternehmerischen Ideen zu entwickeln. Dank der im Rahmen der dualen Ausbildung erworbenen Kompetenzen sind die Auszubildenden für die Unternehmen auf dem Arbeitsmarkt attraktiver und können sich besser in das Berufsleben integrieren.

Der gesamte Prozess der Umstellung auf das duale System wird von einer Spezialistin des Schweizer Kompetenzzentrums „Desk Hospitality“ begleitet. Weitere Informationen zu den Projekten und zum Spendenkonto finden Sie in in unserem Jubiläumsflyer. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

MEHR NACHRICHTEN

 
EN | DE
 
ESMERALDA CHARITY CUP
DONATION ACCOUNT
MEDIA
NEWSLETTER
ESMERALDA CHARITY CUP
SPENDENKONTO
MEDIA
NEWSLETTER